ZIP zeigt Eva Seelbach

Eröffnung: Freitag, 26. 8. 2011, 19.00 Uhr

 

Öffnungszeiten:

Sa 27. Aug. 14 – 17 Uhr

Do 1. Sept. 19 - 21 Uhr

So 25. Sept. 14 - 17 Uhr

Die Künstlerin ist am Samstag und Sonntag anwesend

Andere Termine auf Anfrage: www.evaseelbach.de

 

 

Fotoarbeiten, Malerei und Screenshots bilden das Dreieck, in dem sich die Kunst von Eva Seelbach bewegt. Diese sind dabei stets miteinander verbunden und aufeinander bezogen. Durch Leerstellen und Anordnungen wird auf einer Oberfläche zwischen Eigenem und Fremden Bedeutung neu hergestellt. Eine Bewegung der ständigen Dopplung und Neuordnung führt dazu, dass die Frage nach Eigenem und Fremdem, sich von Materialität und Inhalt zu lösen beginnt und zu einer Frage der Form werden kann.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Portfoli_Steven_Schoch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB